Die VanDrie Group: eine Familiengeschichte

Die niederländische VanDrie Group ist Weltmarktführer bei Kalbfleischprodukten, aber nach wie vor auch ein Unternehmen, das auf den besten Familientraditionen beruht. Anfang der 60er Jahre kaufte Jan van Drie sein erstes Milchkalb zum Zwecke der Verwertung. Heutzutage bildet die aus mehr als 25 Firmen bestehende Gruppe die größte integrierte Kalbfleischkette der Welt und ist somit Weltmarktführer für Kalbfleisch und größter Kälbermilchhersteller.

Unter Anwendung von Safety Guard, einem einzigartigen System der integralen Kettenverwaltung, werden jährlich ca. 1,25 Millionen Kälber geschlachtet, die zu über 95% in alle Teile der Welt exportiert werden. Damit deckt die VanDrie Group etwa 28% des europäischen Bedarfs an Kalbfleisch ab. 


Die Achtung vor Mensch, Tier und Qualität wird bei der VanDrie Group seit Generationen als Selbstverständlichkeit angesehen. Sie bildet die Grundlage für solides Können und partnerschaftliche Geschäftsbeziehungen und ist Ausgangspunkt für das zu liefernde Endprodukt: Controlled Quality Veal.

 

Klicken Sie hier für die Website der VanDrie Group